Die Teilnehmer erkennen mit Anmeldung zum Musikgartenkurs die folgenden Teilnahmebedingungen an:

Anmeldung
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die freien Kursplätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Teilnehmerzahl
Musikgarten für Babys: mind. 6 – max. 10 Eltern/Kind-Paare
Musikgarten Phase 1 und 2: mind. 8 – max. 12 Eltern/Kind-Paare
Ihre Teilnahme wird schriftlich durch den Musikgarten Bergstrasse bestätigt. Sollte ein Kurs bereits ausgebucht sein, werden Sie entsprechend informiert und können sich auf die Warteliste eintragen lassen. Sollte ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht stattfinden können, werden bereits gezahlte Kursgebühren selbstverständlich erstattet.

Kursdauer
Die Kurse finden 1x wöchentlich statt (Ferien & Feiertage ausgenommen).
Anzahl der Kurseinheiten, Kursbeginn und Kursende lt. Angaben in der Kursbeschreibung.

Kursgebühr
Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn auf das Konto des Musikgartens Bergstrasse.

Geschwisterkinder
Optimal wäre es, wenn die Begleitperson sich vollständig dem teilnehmenden Kind widmen kann und kein Geschwisterkind an diesem Kurs teilnimmt. Sollte dies jedoch organisatorisch nicht möglich sein, so kann das Geschwisterkind für eine reduzierte Gebühr am selben Kurs teilnehmen.
Preise für Geschwisterkinder bei Teilnahme am selben Kurs:
Im Babygarten für 76 € inkl. eigenem Instrumentenpaket, im Musikgarten 1 für 62 € ohne Liederheft und CD, im Musikgarten 2 für 77 €.
Im Musikgartenkurs Phase 1+2 fallen für Geschwisterkinder bis 9 Monate keine Kosten an.
Preise für Geschwisterkinder bei Teilnahme an verschiedenen Kursen:
Wenn Geschwisterkinder im selben Halbjahr an verschiedenen Musikgartenkursen teilnehmen erhält das jüngere Kind 10% Rabatt auf den Kurspreis
.

Versäumte Unterrichtsstunde
Kann ein/e Teilnehmer/in an einer Unterrichtsstunde nicht teilnehmen, besteht seitens Musikgarten Bergstrasse keine Verpflichtung zur Kostenerstattung oder zur Nachholung des Unterrichts. Unterrichtsstunden die von „Musikgarten Bergstrasse“ abgesagt werden müssen, werden selbstverständlich nachgeholt.

Ausfall der Kursleiterin
Falls ich Termine absagen muss, werden mit rechtzeitiger Ankündigung Nachholtermine angeboten. In Ausnahmefällen behalte ich mir das Recht vor, einen Vertreter zu benennen. Für den Fall, dass kein Nachholtermin angeboten werden kann, werden die Gebühren für die ausgefallenen Kurstage erstattet.

Abmeldung
Bei einer Abmeldung Ihrerseits bis 1 Monat vor Kursbeginn werden Ihnen lediglich 15 Euro Bearbeitungsgebühr berechnet. Bereits gezahlte Kursgebühren werden, abzgl. der Bearbeitungsgebühr, selbstverständlich zurückerstattet. Bei einer späteren Abmeldung kann leider keine Erstattung mehr erfolgen. Es sei denn, es kann ein/e Teilnehmer/in von der Warteliste nachrücken oder Sie können bis Kursbeginn noch einen Ersatzteilnehmer benennen – in diesem Falle würden dann nur die 15 € Bearbeitungsgebühr anfallen. Kursabmeldungen müssen schriftlich (per Post, Email oder Fax) erfolgen.

Haftung
Für Schäden an Eigentum und Gesundheit, sowohl während der Kurse als auch auf dem Hin-und Rückweg zum Unterricht, wird nicht gehaftet. Die Teilnahme geschieht auf eigenes Risiko, unter Haftungsausschluss des Veranstalters. Die Anwesenheit der Eltern – oder einer anderen, von den Eltern beauftragten aufsichtspflichtigen Person – während der Kurse ist erforderlich. Eine Übertragung der Aufsichtspflicht auf die Kursleiterin ist ausgeschlossen.

Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden nur im Rahmen des Musikgartens Bergstrasse verwendet und werden nicht an Dritte weiter-gegeben. Fotos, die von den Teilnehmern in den Kursen gemacht werden, dürfen ausschließlich für private Zwecke genutzt werden. Eine Veröffentlichung im Internet ist nur nach Absprache erlaubt.

Stand: 20.01.2017